Schüler/-innen

Unsere Angebote für Schüler/-innen beginnen in der 7. Klasse. Sie reichen von der Kompetenzfeststellung über die vertiefte Berufsorientierung und Schulsozialarbeit bis hin zur Berufseinstiegsbegleitung.

Berufseinstiegsbegleitung [BerEB]

Die Berufseinstiegsbegleitung unterstützt Schüler/-innen an teilnehmenden Schulen bei der Eingliederung in die Berufsausbildung. Ziel ist es, die Chancen der Schüler/-innen auf einen erfolgreichen Übergang in eine Berufsausbildung deutlich zu verbessern und diese zu stabilisieren.

Verfügbar in:

InteA - Integration durch Anschluss und Abschluss

Berufliche Schulen bieten für junge Flüchtlinge, Spätaussiedler und Zuwanderer mit keinen oder geringen Deutschkenntnissen Intensivklassen [InteA-Klassen] an. InteA-Klassen dienen der sprachlichen Förderung und tragen zur allgemeinen und beruflichen Bildung bei. Das Sprachförderkonzept wird flankiert durch ein sozialpädagogisches Angebot, das durch das BWNW in den beruflichen Schulen umgesetzt wird.

Verfügbar in:

Interessenswerkstatt

In wenigen Jahren wird die Schule beendet sein - was dann? Damit diese Frage nicht im Raum stehen bleibt, bieten wir mit der Interessenswerkstatt Orientierung in den Berufsfeldern und bereiten Schülerinnen und Schüler auf berufliche Entscheidungen vor.

Verfügbar in:

KomPo7 verankern

Das Bildungswerk der nordhessischen Wirtschaft gGmbH [BWNW] begleitet Schulen mit dem Projekt KomPo7 verankern bei der Einführung und Verankerung von Kompetenzfeststellungen.Kompetenzfeststellungsverfahren stellen ein wesentliches Angebot der schulischen Berufs- und Studienorientierung dar und sind zugleich zentrales Element der hessenweiten Strategie zur Optimierung der lokalen Vermittlungsarbeit im Übergang Schule - Beruf [OloV]...

Verfügbar in: